Sie befinden sich hier: Startseite
Zum Rundgang durch die Ausstellung 125 Jahre Asepsis

125 Jahre Asepsis: Interaktiver Ausstellungs-Rundgang

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des ersten nach Grundsätzen der Asepsis errichteten Krankenhauses durch den Kieler Arzt Gustav Adolf Neuber – das heutige Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel – wurde in den Räumlichkeiten des Krankenhauses eine umfangreiche Ausstellung eingerichtet. 

Starten Sie einen interaktiven Rundgang durch die Ausstellung, studieren Sie zeitgenössische Dokumente oder lesen Sie Zitate des 19. Jahrhunderts zu Neubers Wirken.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZum Rundgang durch die Ausstellung 125 Jahre Asepsis


Cousinen-Ausstellung

Kunstausstellungen haben in der Lubinus-Stiftung eine lange Tradition.

Im Schwesternkrankenhaus des Sankt Elisabeth Krankenhauses, dem Lubinus Clinicum im Steenbeker Weg 25 sind von Mittwoch, den 9. 4. bis Mittwoch, den 30 7. 2014 im Verbindungsgang zwischen dem Kranken- und Ärztehaus Bilder der Cousinen Renate Straatmann und Edeltraud Wörner ausgestellt.

Beide Malerinnen bevorzugen Bilder, die insbesondere den Menschen froh machen sollen und haben daher auch einen gesundheitsfördernden Aspekt. Mit einer Vernissage am Mittwoch, 9. April 2014 wird die Cousinen-Ausstellung um 19.00 Uhr im Verbindungsgang im oberen Foyer des Ärztehauses offiziell eröffnet. Alle Kunstfreunde sind hierzu herzlich eingeladen. Die beiden Malerinnen informieren gern über Ihre farbenfrohe Ausstellung. 

  • Ausstellungsort:
    Lubinus Clinicum
    Steenbeker Weg 25
    24106 Kiel

  • Ausstellungszeitraum:
    09.04.2014 - 30.07.2014
    Vernissage, Mittwoch 09.04.2014, um 19:00 Uhr


  • Der Mensch ist der Maßstab unseres Handelns

    Medizinische Spitzenqualität ist für uns selbstverständlich! 

     Unsere Informationen nützen vor allem: 

    • Mündigen Patientinnen und Patienten, die sich vor einer Krankenhausbehandlung gründlich informieren wollen. 
    • Ärzten, die für ihre Patientinnen und Patienten ein geeignetes Krankenhaus in Kiel suchen. 
    • Sonstigen Interessierten, die sich neben den unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten auch über das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel als Wirtschaftsunternehmen sowie als kulturelle Einrichtung informieren möchten.

    PD Dr. med. Martin Fürst, Cornelia Karde, Jürgen Marx 
    Krankenhausleitung

  • Informationen für FSJler

    Wir bieten die Möglicheit, im Stationsbereich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu leisten.
    Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Infos zum Thema FSJ


    Unsere Leistungen

    Die Leistungen des Sankt Elisabeth Krankenhauses Kiel sind im Wesentlichen die hochspezialisierten Operationen.
    Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr zu unseren Leistungen


    Infos für Patienten

    Unser Patientenratgeber informiert Sie am wirkungsvollsten über unser Haus.
    Öffnet internen Link im aktuellen FensterPatientenratgeber öffnen


Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel und Lubinus: Gemeinsame Zukunft

Das renommierte Sankt Elisabeth Krankenhaus im Königsweg ist am 1. Januar 2012 unter das Dach der Lubinus-Stiftung gewechselt. Dieses Vorhaben wurde den Mitarbeitern und Belegärzten an beiden Standorten bereits am 29. Juni 2011 von den Vorständen der Lubinus-Stiftung, Dr. Philipp Lubinus sowie dem Geschäftsführer der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt (KWA), Herrn Stephan Schwarte, vorgestellt.
[Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Infos zum Thema Sankt Elisabeth Krankenhaus und Lubinus]


Die Entstehung der Asepsis

Gedenktafel für Prof. Dr. Gustav Neuber, dem Begründer der Asepsis

Der Grundstein für die erste Operation und Behandlung nach Grundsätzen der Asepsis wurde für die ganze Welt in Kiel, Königsweg 8 gelegt.

Professor Dr. G.A. Neuber verwirklichte in seiner Privatklinik durch Baumaßnahmen hygienische Grundsätze, die er größtenteils selbst entwickelte und die heute noch als bahnbrechend gelten.

[Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Informationen zum Thema Asepsis]